Am Montag, dem 04. Februar 2019, wurde die Gemälde-Ausstellung „Werd ich zum Augenblicke sagen: Verweile doch! Du bist so schön“ (Goethe, Faust I) unseres Mitgliedes Dinara Daniel eröffnet. Dank des Engagements von Dr. Peter Schenk, dem Geschäftsführer der Büchergilde Heidelberg, kann die Ausstellung im Rahmen des Kulturprogramms 2019 in den Räumen der Büchergilde Heidelberg gezeigt werden.

Zu sehen sind  Landschaftsmotive aus Japan und Frauen im traditionellen Kimono. Der  ungewöhnliche Titel der Ausstellung ist eine Reminiszenz Dinara Daniels an ihre Schulzeit in Ufa/Baschkortostan (Russland). Faust I wurde damals im Unterricht auf Russisch gelesen und besprochen. Auch von Japan, den japanischen Motiven und Themen ist sie seit ihrer Jugend begeistert.

Werbeanzeigen